7 Tage genüssliches Wandern während der griechisch-orthodoxen Osterwoche

Sonntag 12. April 2020 bis Sonntag 19. April 2020


Frühlingshafte Temperaturen und bunte Blütenteppiche laden ein zum genüsslichen Wandern auf alten Wegen durch Oliven und Zitronenhaine.
Wir erleben die griechisch- orthodoxe Osterwoche mit ihren jahrhunderte alten Bräuchen, gesunden Fastenspeisen und schließlich den beeindruckenden Feierlichkeiten und Prozessionen von Karfreitag bis zur Auferstehung Christi in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Da sind alle Griechen unterwegs und feiern gemeinsam mit ihren Familien das
wohl wichtigste Fest im griechisch- orthodoxen Jahreskreis.

Wir wandern auf gut erhaltenen Eselspfaden, fast immer mit Meerblick, zu
beeindruckenden Klöstern und Kirchen, halten Inne an wunderbaren Kraftplätzen, genießen die herrlichen Fastenspeisen und erleben das
griechisch orthodoxe Osterfest.

Auftakt der Wanderwoche ist im historischen Zentrum von Athen
(eine Übernachtung)
Nach Besichtigung der Akropolis fahren wir nach Piräus.
Schiffsfahrt von Piräus nach Poros (eine Übernachtung)
Mit dem Auto geht es weiter von Galatas (gegenüberliegendes Festland von
Poros ) nach Nauplia( fünf Übernachtungen)
Rückfahrt von Nauplia mit dem Bus direkt zum Flughafen Athen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind NICHT erforderlich
Programmänderungen auf Grund von Wetter, Verkehrsverbindungen etc.
vorbehalten.

Preis auf Anfrage
Gunda Veleba
0043 6644506182
www.genusswandern-griechenland.at