9 Tage genüssliches, österliches Wandern auf den ägäischen Inseln Hydra und Poras

Samstag 13. April 2019 bis Montag 22. April 2019


Frühlingshafte Temperaturen und bunte Blütenteppiche laden ein zum genüsslichen vorösterlichen Wandern durch Oliven und Zitronenhaine.

Wir wandern auf gut erhaltenen Eselspfaden, fast immer mit Meerblick, zu entlegenen Klöstern und einsamen Stränden.

Nach der Wanderung bleibt Zeit zum Erkunden der malerischen Hafendörfer, in denen wir übernachten.

Abends essen wir in gemütlichen, ursprünglichen Tavernen.

Auftakt der Wanderwochen ist im historischen Zentrum von Athen (eine Übernachtung).

Nach Besichtigung der Akropolis fahren wir nach Piräus.

Schiffsfahrt von Piräus nach Hydra (5 Übernachtungen).

Schiffsfahrt von Hydra nach Poros ( 2 Übernachtungen).

Rückfahrt per Schiff nach Athen (eine Übernachtung).


 

 

Teilnehmerzahl: 6 bis 12 Personen

Programmänderungen wegen Wetter, Verkehrsverbindungen etc. vorbehalten