7 Tage gemütliches Wandern auf der mythischen Peloponnes (Wiege der europäischen Kultur) und der beschaulichen Insel Poros.

Samstag, 06. November bis Samstag, 13. November 2021

(weitere Termine auf Anfrage!)


Im November, wenn im Norden die Tage trüb und grau werden, sind am Peloponnes die Temperaturen noch sehr angenehm. Man muss nicht mutig sein, um nach einer gemütlichen Wanderung ins 20 Grad warme Meer zu springen.

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie Epidaurus, Nemea, Korinth und Mykene sind zu dieser Jahreszeit fast menschenleer und lassen uns ehrfurchtsvoll staunen. 

In Nauplia, einem bezaubernden Städtchen direkt am Meer, verbringen wir fünf Tage. Nach einem guten gemeinsamen Frühstück erkunden wir die beeindruckenden Stätten der europäischen Kultur. Die Abende  genießen wir bei griechischen Spezialitäten in typischen, gemütlichen Tavernen.

Am Donnerstag geht es weiter zur kleinen, entzückenden Insel Poros.

Diese griechisch-authentische Insel bietet wunderbare, einfache Wanderungen mit atemberaubenden Ausblicken über den saronischen Golf. Mit dem Tragflügelboot ‚fliegen’ wir zurück nach Athen.

Programm :

Samstag, 06. November 2021

Abholung am Flughafen Athen und Weiterfahrt nach Nauplia.

Sonntag, 07. November bis Donnerstag, 11. November 2021

Gemütliche Wanderungen  in und um Nauplia:
Besichtigung der  sagenhaften Königsfestung von Agamemnon: Mykene. Besuch der antiken Kultstätte für den Heilgott Asklepios und dessen Vater Apollon und dem wohl beeindruckendsten antiken Theater: Epidaurus. Wanderung durch die Weingärten von Nemea zum idyllischen Zeustempel.

uvm.

Donnerstag, 11. November und Freitag, 12. November 2021

Fahrt mit einem kleinen Boot auf die Insel Poros.

Wir  wohnen in einem entzückenden Hotel direkt am Hafen von Poros.

Poros ist ein quirrliger Hafenort auf der gleichnamigen Insel im Saronischen Golf.

Wir wandern in und um das Städtchen Poros. Eine Wanderung führt uns zum einzigartigen Poseidontempel mit atemberaubender Aussicht auf den Saronischen Golf.
Durch uralte Olivenhaine, in denen schon emsig geerntet wird, wandern wir zur Ausgrabungsstätte von Trisina.

Samstag, 13. November 2021

Rückfahrt mit dem Tragflügelboot nach Athen / Piräus 

Gerne beraten wir euch bei Fragen zur Anreise / Flugverbindungen.

Die Wanderungen sind gemütlich und sechs bis zehn  Kilometer lang.

Trittsicherheit & Schwindelfreiheit  sind  nicht erforderlich.

Preis auf Anfrage:

Gundi Veleba

0043 664 4506182